Group Travel New Zealand

Über Neuseeland

Die geografische Lage

Neuseeland liegt nur drei Flugstunden von Australien entfernt im Südwesten des Pazifischen Ozeans und besteht aus zwei Hauptinseln, die als Nordinsel und Südinsel bezeichnet werden. 

Steward Island ist Neuseelands drittgrößte Insel und liegt dreißig Kilometer südlich der Südinsel, getrennt vom Festland nur durch den Foveaux Strait. Dort finden Sie ein Paradies für die Liebhaber von Fischgerichten. 

Darüber hinaus finden sich unzählige kleinere Inseln entlang unserer Küstenlinien.

Nordinsel

Die Nordinsel zeigt eine breite Palette unberührter, rauer Landschaft. Berge stehen inmitten fruchtbaren Ackerlandes. Das Central Plateau als Hochebene breitet sich rund um den Mount Ruapehu aus und beherrscht den inneren Teil der Nordinsel. Dies ist ein Gebiet mit thermaler und vulkanischer Aktivität.

Südinsel

Die mächtigen Southern Alps formen das Rückgrat der Südinsel. Hin zum Osten der Südalpen breitet sich sanftes Ackerland in Otago und Southland aus sowie die weiten und flachen Canterbury Plains. Auf der Westseite findet man das schönste Buschland, Gletscher und Wildnis. Die Straßen, die über die Südinsel von Ost nach West verlaufen, werden Pässe genannt, (z.B. der Arthur´s Pass). In der südwestlichen Ecke liegen die Fiordlands, eine Wunderwelt aus Seen, Fjorden und einer großartiger Berglandschaft.

Land und Leute

Neuseeland ist eine kosmopolitische Nation, die sich aus Maori, Europäern, Menschen von den pazifischen Inseln und asiatischen Kulturen zusammensetzt. Wir sind ein Land der Möglichkeiten, der Erfinder und Macher. Die Kiwis sind eine junge Nation mit Pioniergeist und Arbeitsmoral. Wir sind eine Nation von Sportlern und Outdoor-Aktivisten. Typisch für uns sind Sportarten wie Rugby, Cricket oder Segeln.

Die Straßen

Unser Straßennetz ist sehr vielfältig. Von asphaltierten, mehrspurigen Autobahnen, Nationalstraßen und Landstraßen bis hin zu unbefestigten Schotterpisten.

Wir fahren übrigens auf der linken Seite der Straße und lenken unsere Fahrzeuge auf der rechten. Bitte machen Sie sich mit den Verkehrsregeln vertraut um eine sichere Reise genießen zu können.
www.drivesafe.org.nz

Neuseeland wird Sie mit sensationellen Fotomotiven an jeder Ecke überraschen. Bitte suchen Sie sich deshalb immer eine sichere Haltemöglichkeit entlang der Straßen, um Ihr Traummotiv sorgenfrei einzufangen. 

Wenn Sie planen, beide Hauptinseln zu bereisen, sollten Sie auf keinen Fall weniger als 10 Reisetage dafür einplanen. Obwohl wir ein kleines Land sind, schlängeln sich doch viele Straßen sehr und Ihre durchschnittliche Reisegeschwindigkeit wird dadurch erheblich reduziert. Es gibt unendlich viel zu sehen und so eine Reise wird zudem unweigerlich immer wider durch einen Stop in einem netten Café oder an einem idyllischen Aussichtspunkt unterbrochen.  

Wetter

Bereiten Sie sich zu jeder Zeit im Jahr auf die Vielfalt der verschiedenen Wetterlagen vor. Die schönste Reisezeit haben wir von Dezember bis März aber rechnen Sie trotzdem mit kühlen Tagen und Abenden. Wenn Sie durch die Höhenlagen oder den tiefen Süden reisen, insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten, können die Temperaturen auch mal schneller fallen. Die gute Nachricht ist, dass dies die meiste Zeit im Jahr nur einen oder zwei Tage anhält, um dann wieder in ein ganz angenehmes Klima zurück zu wechseln. Neuseeland ist mit einem allgemein gemäßigten Klima gesegnet und besitzt darüber hinaus zahllose Mikroklimas. Einige Ortschaften und Städte glänzen mit im Extremfall 2000 Sonnenstunden pro Jahr.

Bereiten Sie sich darauf vor, für Ihre Reise immer auch ein paar warme Sachen einzupacken und nie zu Fuß in verschneite Landschaften aufzubrechen, ohne jemand vorher einen Routenplan zu hinterlassen.

Bevor Sie daheim losfahren

Als Deutsche brauchen Sie einen gültigen Reisepass und ein Visum für Neuseeland. Holen Sie sich über diesen Link die neuesten Anforderungen und nützliche Informationen bei der Immigration New Zealand.
www.immigration.govt.nz/migrant/stream/visit/visitors/

Krankheit und Unfälle

Die "Accident Compensation Commission" gewährt Ihnen Medizinische Betreuung im Falle eines Unfalls.

Um sich mit den Regeln des "ACC" etwas vertraut zu machen, die Sie während Ihres Aufenthaltes in Neuseeland schützen, besuchen Sie deren Seiten im Internet.

Bitte denken Sie daran, dass "ACC" Sie nur schützt, solange Sie sich in Neuseeland aufhalten. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Reiseversicherung. Wir setzen voraus, dass Sie darüber hinaus durch Ihre eigene Krankenversicherung abgedeckt sind.
www.acc.co.nz/making-a-claim/am-i-covered/